Wir über uns


Werdegang:
Man kann sicherlich mit Fug und Recht behaupten, dass Achim Schlehecker die Leidenschaft zur Landwirtschaft und dem hiermit verbundenem technischen Gerät in die Wiege gelegt wurde. War da doch der Großvater, der bis in die 80er Jahre eine kleine Landwirtschaft betrieb.

Seine ersten Fahrversuche mit Landmaschinen machter er im Alter von 12 Jahre. Die benachbarten Landwirte brachten den Schlepper mit Anbaugerät bis zum Feldrain. Ab dann startete Achim mit Feuereifer und vollem Erfolg.

Nach seiner Ausbildung bei Klöckner Humboldt Deutz in Köln stand schnell fest, dass ein Studium im Maschinenbau das richtige ist. Mit dem Abschluss Dipl.-Ing. beendete er 2000 sein Studium an der Fachhochschule Köln im Studiengang Landmaschinentechnik.

1993 gründete er das "Land- und forstwirtschaftliche Lohn-unternehmen Achim Schlehecker". Beginnend mit einem Deutz Schlepper 7506 und einem Strohanhänger verfügt das heutige Unternehmen über eine moderne technische Ausstattung. Drei festangestellte Mitarbeiter sowie 5 Saisonkräfte tragen mit ihrem stetigen Engagement zum stetigen Wachstum und Erfolg des Unternehmens bei.

Im Unternehmen wird großen Wert auf Pflege und Wartung der Maschinen gelegt. Dies bedeutet für den rentablen Einsatz eine sorgfältige Vorbereitung auf die Saison, effektive Organisation und im Notfall eine schnelle Reparatur. Achim Schleheckers Kenntnisse aus seiner früheren Tätigkeit als Prüfingenieur bei Deutschlands größtem Überwachungsverein kommen hier voll zum Tragen.

Aber damit noch nicht genug!
Die Vision, etwas im Bereich "Erneuerbarer Energien" zu schaffen, beschäftigten ihn längere Zeit. 2009 baute er zusammen mit seinem Geschäftspartner Dr. Christoph Lüpschen eine 800 KW Biogasanlage am Ortsrand von Lohmar-Scheiderhöhe. Darüber hinaus wird mit der bei diesem Prozess anfallenden Abwärme ein benachbartes Industrieunternehmen sowie ein Gasthaus versorgt.

Mitarbeiter:
Drei festangestellte Mitarbeiter, zwei Minijobber permanent, zwei Subunternehmer sowie weitere Saisonarbeitskräfte.

Geschäftsbereich:
Landtechnische Dienstleistungen
LKW Transporte / Containerdienst
Futtermittelhandel
Be- und Entwässerungen

Kunden:
Landwirte, Kommunen, Galabauer, Gewerbebetriebe, Privatpersonen